+49 2435 948535 | info@ecocalor-gmbh.de
Altreifen_04_1920x825Altreifen_3103_01_1920x825Altreifen_03_1920x825Altreifen auf RecyclinghofAltreifen_05_1920x825

Altreifen und Gummiabfälle

Wir können Altreifen und Gummiabfälle bei verschiedenen, meist langjährigen Partnern, stofflich oder thermisch verwerten. Unser Kooperationspartner ist die Firma Korthues Reifen & Recycling in Coesfeld.

Ferner verfügen wir über Absatzwege in Pyrolyseanlagen, in Zementwerke (Ganzreifen) und verschiedene Wege der stofflichen Verwertung.

Annahmekriterien Altreifen AVV 160103 und Gummi AVV 191204 / 070299

Angenommen werden:

  • Schubkarren-, Karren-, Fahrrad-, Roller- und Motorrad–Altreifen
  • PKW-, LLKW- , LKW–Altreifen
  • landwirtschaftliche-, AW- (Ackerwagen), AS- (Ackerschlepper), Altreifen
  • EM- (Erdbewegungsmaschinen) Altreifen
  • Vollgummi–Altreifen mit und ohne Metallring bzw. Felge
  • Siloaltreifen
  • Altreifen mit Felgen (Räder)
  • zerrissene und geplatzte Altreifen, Altreifenstücke
  • ausgeschäumte Altreifen (wird in Radladern als Pannenschutz genutzt)
  • technisches Gummi, Türdichtungen, etc.
  • Förderbänder aller Arten, Gummimatten, saubere Rohre ohne Ölanhaftung
  • und Gummistücke
  • massive Metallanhaftungen (z.B. dicke Ketten aus Spielgeräten)
  • mono massive Förderbänder aus dem Tagebau.
  • unvulkanisierte Gummimischungen (bitte separat und Fotos vor Lieferung)
  • EM- und Vollgummi – Altreifen in normalen Mengen in einer Mischlieferung sind erlaubt!

Ecocalor, wir haben die Erfahrung!